Klaus Pfeifer 2010 Elektron PLUS Ein gesunder Körper kann nur in einem gesunden harmonisierten Umfeld existieren.       **Die technische Physik wird in die biologische Wertigkeit umgewandelt.** Ist eine zukunftsweisende, unweltfreundliche Technologie, um dem ständig steigenden Energieverbrauch in der Welt entgegenzuwirken. Mit Elektron PLUS steht uns ein komplexes System zur Verfügung, um die Energiekosten zu senken und unser Umfeld / Firmen energetisch zu harmonisieren. Einsatzbereiche:es empfehlen sich Privathaushalte, EFH, Wohnungen und Firmen *Elektron PLUS Photovoltaik /Verwendung bei Photovoltaikanlagen Vorteil:Durch die konsequente Nutzbarmachung und Umsetzung der Schwingungstechnologie kann auf eine Elektroinstallation verzichtet werden. Nach dem Einsatz von Elektron Plus wird der Elektrosmog vollkommen aufgehoben. Die positive bioenergetische Auswirkung wird durch das GDV-System (Kirlianfotografie) nachgewiesen. (Personen, die durch Elektrosmog belastet sind, zeigen durch den Einsatz von Elektron PLUS eine neugewonnene Stabilität in ihrem Energiefeld. Mehr Lebensenergie steht ihnen zur Verfügung, ihre Leistungskurve steigt an. Wirkungsweise: Es handelt sich hierbei um Schwingungstechnologie. Um uns herum befindet sich ein Energiefeld, welches sich zwischen der Erdoberfläche und der Ionosphäre aufbaut. (Ca. 160.000 bis 270.000 Volt je nach Wetterlage). Dieser Elektronenfluss aus dem Ursprung wird konsequent genutzt, über die eingebauten Akkumulatoren werden die Elektronen direkt gebündelt und in den Stromkreis eingeschwungen. Die durch den elektrischen Leiter fließenden Elektronen werden dadurch so beschleunigt, dass sich ihr Wirkungsgrad erhöht. Das führt zu einem geringeren Verbrauch. Die Harmonisierung des Umfeldes ( Elektrosmog ntern und extern) erfolgt durch das Zusammenspiel der speziell informierten Akkumulatoren mit dem installierten Prisma.     *Einfamilienhäuser können mit dem Sternentorsystem harmonisiert werden